Auch im Dezember ist der Verein aktiv „ausgeknockt“

Hallo zusammen!

Bald weiß man nicht mehr, was man noch sagen soll! Weiterhin bleiben die Sporthallen und Gymnastikräume kalt und leer  –  aber jammern nützt und ändert auch nichts!

Wir hoffen, ihr seid alle noch gesund und bewahrt euch trotz allem eure gute Laune und ganz viele Funken Hoffnung auf dass sich die Situation so schnell wie möglich bessert!

Klar es wird nicht gleich wieder auf 100 % gehen, aber wenigstens etwas wäre für ALLE schön.

Für euch Mitglieder – damit ihr euch wieder bewegen könnt – bewegen mit Betonung auf „gemeinsam“

Für die ÜL, Trainer(innen) und Helfer(innen) – damit sie wieder was zu tun haben

Für uns als Vorstand  –  damit wir nicht mehr um unseren Verein bangen müssen.

 

EIN DICKES, DICKES DANKESCHÖN für besondere „LICHTBLICKE“!

 

Es ist so wundervoll zu sehen, dass selbst oder gerade in diesen unschönen Zeiten sich so viele Menschen unfassbar solidarisch zeigen.

  • Das seid einmal ihr TVI-Mitglieder, die ohne zu murren ihre Beiträge weiterzahlen. DANKE dafür! Es ist so wichtig für uns, da doch trotz alle dem viele Einnahmen wegbrechen, aber viele Kosten weiterlaufen. Nochmal danke an alle, die ihr uns die Treue haltet.
  • Dann haben wir uns unwahrscheinlich über die Reaktion vieler ÜL, Trainer und Trainerinnen gefreut, die spontan auf ihre ÜL-Gelder für die im Sommer durchgeführten Stunden verzichtet haben um die Vereinskasse zu entlasten. Auch hierfür ein MEGA-DANKESCHÖN!

Ihr könnt uns glauben, wir wissen das zu schätzen und wir sind so was von stolz darüber einer Gemeinschaft so vieler „toller Menschen“ anzugehören. Geht mit dieser Gewissheit in die vor uns liegende Adventszeit, bleibt wie ihr seid, bewahrt euch die Menschlichkeit und bleibt Teil unserer TVI-FAMILIE. 

Wir wünschen euch alles, alles Gute und bleibt bitte gesund!

Gabi Neumann für den Vorstand des TV Isselhorst